Zur StartseiteZur StartseiteZur Startseite

15.02.2016

print

Fahren Lernen Max gibt es jetzt auch auf Arabisch



Das Online-Führerscheintraining gibt es jetzt – pünktlich zur Bekanntgabe von Arabisch als amtlicher Prüfungssprache – neben den elf amtlichen Fremdsprachen auch in Arabisch. So kannst du dich mit Fahren Lernen Max schon schon jetzt auf die theoretische Führerscheinprüfung vorbereiten.  



Der Führerschein ist ein wichtiger Mobilitätsfaktor für dich. Um noch mehr Menschen in Deutschland zu ermöglichen, sich auf die Theorieprüfung vorzubereiten, bietet der Verlag Heinrich Vogel Fahren Lernen Max jetzt auch auf Arabisch an. Damit haben wir schon frühzeitig auf Pläne des Gesetzgebers reagiert, Arabisch als zwölfte Prüfungssprache einzuführen. Aktuell kannst du deine theoretische Führerscheinprüfung in einer dieser elf amtlichen Fremdsprachen ablegen: Englisch, Türkisch, Polnisch, Russisch, Rumänisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Kroatisch, Griechisch. Bis spätestens 1. Oktober 2016 wird Arabisch bundesweit als zwölfte Prüfungssprache eingeführt. Das hat der Gesetzgeber Ende Februar bekanntgegeben.

 

Fahren Lernen Max Arabisch:

>  Mit dem geführten Lernweg

Der geführte Lernweg begleitet dich Schritt für Schritt, von leicht nach schwer, zum Führerschein. Falsch beantwortete Fragen wiederholst du so lange, bis sie sicher sitzen. Im geführten Lernweg kannst du zwischen Arabisch, Deutsch und Englisch umschalten.

>  Insgesamt 3 hinterlegte Sprachen

Bei Fahren Lernen Max Arabisch sind standardmäßig drei Sprachen hinterlegt: Deutsch, Englisch, Arabisch. Mit nur einem Klick können die Texte in den verschiedenen Sprachen angezeigt werden. Anhand dieses Sprachwechsels kann das Vokabular in den amtlichen Prüfungssprachen Deutsch und Englisch gefestigt werden. Damit kannst du dich optimal auf deine Prüfung vorbereiten, die ja noch in einer dieser Sprachen abgelegt werden muss.

>  Arabische Vertonung

Neben den schriftlichen Übersetzungen besteht im kompletten Fragentraining die Möglichkeit, sich die Fragen auf Arabisch vorlesen zu lassen.

>   Inklusive Prüfungssimulationen

Am Ende des geführten Lernwegs festigst du dein Wissen in den Prüfungssimulationen. Diese werden dir im gleichen Layout angezeigt wie in der amtlichen Führerscheinprüfung. Da die Prüfung aktuell noch nicht in Arabisch abgelegt werden kann, wählst du hier zwischen Deutsch und Englisch. In der Auswertung der Prüfungssimulation kannst du dir die Prüfungsfragen auf Arabisch anzeigen lassen.

>  Arabisch auch in der Fahren Lernen App

Die Fahren Lernen App ist bei Fahren Lernen Max inklusive. Hier lernst du mobil weiter. Die Fahren Lernen App gibt es für Apple-, Android- und Windows-Endgeräte und umfasst den gleichen Funktionsumfang wie die klassische Browserversion. Auch hier kannst du im geführten Lernweg zwischen Arabisch, Deutsch und Englisch wählen. 

 

Entsprechend der anderen Leserichtung ist das Hauptmenü von Fahren Lernen Max Arabisch gespiegelt dargestellt.

 

Fahren Lernen Max Arabisch ist ab sofort erhältlich und umfasst die App sowie das Begleitbuch (englisch oder deutsch). Fahren Lernen Max gibt es in allen Führerscheinklassen und Mofa und wird exklusiv über Fahrschulen vertrieben.

 

Login with admin (in Edit Mode) to unlock trial or license this copy of Search Boost.

Hilfe von deinem SUPPORT-TEAM!